Weinspiegel
 
Sie suchen großartige Weine... dann sind Sie bei uns genau richtig!

Vignamaggio

Die Tenuta Vignamaggio wurde im 14 Jahrhundert vom Geschlecht der Gherardini gegründet und diente auch „Monna Lisa“, der berühmten Gioconda, als Heimstatt. Bis ins 19 Jahrhundert blieb die Tenuta mit ihren ca. 200 ha Land im Herzen des Chiantigiano im Besitz der Gherardini.

 

Unwissentlich hat wohl jeder von uns bereits die Aussicht genossen, die man vom Haupthaus von Vignamaggio aus genießt. Durch Leonardo da Vinci für die Ewigkeit auf Leinwand gebannt, bilden die sanften Hügel von Vignamaggio den Hintergrund für das Gemälde der Gioconda, seiner berühmten Monna Lisa.
Lange Zeit wurde es still um das Weingut, bis es 1987 durch die Familie Nunziante aus seinem Dornröschenschlaf wieder erweckt wurde. 62 ha Rebanlagen und 30 ha Olivenhaine wurden wieder in Produktion gestellt, die Gebäude renoviert und ein kleiner Agriturismo geschaffen.


2014 schließlich geht die Verantwortung für Vignamaggio an den Architekt Patrice Taravella, der Vignamaggio von Grund auf neu strukturiert. Gärten und landwirtschaftliche Flächen versetzt er wieder in den Stil des 16. Jahrhundert zurück. Diese Umstellung betrifft auch die Weinberge, die  gegenwärtig auf biologischen Weinbau umgestellt werden. Ca. 80% der betriebseigenen Rebgärten sind mit Sangiovese bestockt. Probepflanzungen mit alten autochthonen Rebsorten des Chianti werden zur Zeit durchgeführt.

Vignamaggio Il Morino Toskana Rosso IGT
Lieferzeit: 3-5 Werktage
8,95 EUR
11,93 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt
zzgl. Versandkosten
Willkommen zurück!
Neue Artikel
Hersteller