Weinspiegel
 
Sie suchen großartige Weine... dann sind Sie bei uns genau richtig!

Navarra - die wachgeküsste Weinregion

Die Region Navarra gehört zu den ältesten Wein-Anbaugebieten der Welt. Gefundene Geräte und Trinkgefäße machen es sehr wahrscheinlich, dass schon vor den Römern Wein in Navarra angebaut wurde. Seit 1975 verfügt Navarra über den Status einer D.O. (Denominación de Origen). Die Anbaufläche beträgt knapp 16.000 Hektar.

Um 1900 hatte die Region ca. 50.000 Hektar Weinanbaufläche, dann kam die Reblaus und der Großteil wurde vernichtet. Während andere Regionen einen Weinboom erlebten, hat das Navarra diese Entwicklung lange verschlafen. Heute wachsen am Jakobsweg wieder qualitativ hochwertige Reben, die Weine können sich mit den spanischen Topweinen messen, die Preise sind aber oft nur halb so hoch.

Die rote Rebsorte Tempranillo ist heute die wichtigste Sorte für die Herstellung hochwertiger Gewächse in der Region. Bei diesen wird sie häufig mit Cabernet Sauvignon und Merlot verschnitten. Durch die Erfolge im Priorat angespornt, werden alte Garnacha-Reben heute wieder kultiviert. De ersten Erfolge bei den Rotweinen zeigen das große Potenzial der Garnacha-Rebsorte auf.

Der Rose-Anteil beträgt ca. 20 % der gesamten Produktion von Navarra.

 

Weitere Unterkategorien:

Willkommen zurück!
Neue Artikel
Probierpaket Kundenlieblinge
29,95 EUR
13,31 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hersteller